Kategorie

Einstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Shooting Einstellungen

https://shootkit.de/shooting/settings

In den Shooting Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Shootings in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Shooting Einstellungen sind in 3 Bereiche unterteilt:

Shooting Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Shooting Einstellungen können die bestehenden Systemfelder angepasst werden und neue Felder für die Shooting Detailansicht angelegt werden.

Shooting Einstellungen: Felder

Widgets

Im mittleren Teil der Shooting Einstellungen können die verschiedenen in der Shooting Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Shooting Detailansicht zur Verfügung:

Shooting Einstellungen: Widgets

Shooting Voreinstellungen

In den Shooting Voreinstellungen können verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden, die für neu angelegte Shootings übernommen werden. In den Shooting Voreinstellungen kann die Notwendigkeit eines Vertrags im Vertrags Widget und eine Vorlage standardmäßig festgelegt werden.

Shooting Einstellungen: Voreinstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Kontakt Einstellungen

https://shootkit.de/contact/settings

In den Kontakt Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Kontakte in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Kontakt Einstellungen sind in 3 Bereiche unterteilt:

Kontakt Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Kontakt Einstellungen können die bestehenden Systemfelder angepasst werden und neue Felder für die Kontakt Detailansicht angelegt werden.

Felder in den Kontakt Einstellungen

Widgets

Im mittleren Teil der Kontakt Einstellungen können die verschiedenen in der Kontakt Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Kontakt Detailansicht zur Verfügung:

Widgets in den Kontakt Einstellungen

Kontakt Voreinstellungen

In den Kontakt Voreinstellungen können verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden, die für neu angelegte Kontakte übernommen werden. In den Kontakt Voreinstellungen kann die Notwendigkeit eines Vertrags im Vertrags Widget und eine Vorlage standardmäßig festgelegt werden.

Weiterhin kann in den Voreinstellungen ein Standardpasswort für alle neu angelegten Kontakte festgelegt werden, um neu angelegten Kontakte standardmäßig zu schützen.

Kontakt Einstellungen: Voreinstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Location Einstellungen

https://shootkit.de/location/settings

In den Location Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Locations in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Location Einstellungen sind in 3 Bereiche unterteilt:

Location Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Location Einstellungen können die bestehenden Systemfelder angepasst werden und neue Felder für die Location Detailansicht erstellt werden.

Felder in den Location Einstellungen

Widgets

Im mittleren Teil der Location Einstellungen können die verschiedenen in der Location Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Location Detailansicht zur Verfügung:

Widgets in den Location Einstellungen

Location Voreinstellungen

In den Location Voreinstellungen können verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden, die für neu angelegte Locations übernommen werden. In den Location Voreinstellungen kann die Notwendigkeit eines Vertrags im Vertrags Widget und eine Vorlage standardmäßig festgelegt werden.

Location Einstellungen: Voreinstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Moodboard Einstellungen

https://shootkit.de/mooboard/settings

In den Moodboard Einstellungen kann die Größe der Moodboards in Shootkit festgelegt werden. Die Größe wird für den PDF Export sowie für den Text des Moodboards in der Moodboard Detailansicht berücksichtigt. Es stehen die folgenden Größen in den Moodboard Einstellungen für den Export zur Auswahl:

  • DIN A5
  • DIN B5
  • DIN A4
  • DIN SRA4
  • DIN B4
Moodboard Einstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Sedcard Einstellungen

https://shootkit.de/sedcard/settings

In den Sedcard Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Sedcards in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Sedcard Einstellungen sind in 3 Bereiche unterteilt:

Sedcard Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Sedcard Einstellungen können die Felder der Sedcard Detailansicht angepasst werden.

Felder in den Sedcard Einstellungen

Widgets

Im mittleren Teil der Sedcard Einstellungen können die verschiedenen in der Sedcard Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Sedcard Detailansicht zur Verfügung:

  • Layout
  • Bilder
  • Texte
Widgets in den Sedcard Einstellungen

Sedcard Voreinstellungen

In den Sedcard Voreinstellungen können verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden, die für neu angelegte Sedcards übernommen werden. Es kann festgelegt werden, welches Layout beim Erstellen einer neuen Sedcard voreingestellt ist.

Sedcard Einstellungen: Voreinstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Task Einstellungen

https://shootkit.de/task/settings

In den Task Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Tasks in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Task Einstellungen sind in 2 Bereiche unterteilt:

Task Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Task Einstellungen können die Felder der Task Detailansicht angepasst werden.

Felder in den Task Einstellungen

Widgets

Im mittleren Teil der Task Einstellungen können die verschiedenen in der Task Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Task Detailansicht zur Verfügung:

Widgets in den Task Einstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Freigabe Einstellungen

https://shootkit.de/release/settings

In den Freigabe Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Freigaben in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden und Voreinstellungen gespeichert werden. Die Freigabe Einstellungen sind in 3 Bereiche unterteilt:

Freigabe Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Freigabe Einstellungen können die Felder der Freigabe Detailansicht angepasst werden.

Felder in den Freigabe Einstellungen

Widgets

Im mittleren Teil der Freigabe Einstellungen können die verschiedenen in der Freigabe Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Freigabe Detailansicht zur Verfügung:

Widgets in den Freigabe Einstellungen

Freigabe Voreinstellungen

In den Freigabe Voreinstellungen können verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden, die für neu angelegte Freigaben übernommen werden. In den Freigabe Voreinstellungen kann die Notwendigkeit eines Vertrags im Vertrags Widget für den Zugriff auf die Freigabe festgelegt werden. Weiterhin kann festgelegt werden, ob eine Bildauswahl für die Kunden erlaubt sein sollte und wie viele Bilder standardmäßig ausgewählt werden dürfen.

Sollte es Probleme mit der Dropbox Verknüpfung geben kann die Dropbox Verknüpfung getrennt werden und die Dropbox erneut verknüpft werden.

Das Format der Ausgabe der Bildnummern kann in den Einstellungen eingestellt werden und Veröffentlichungsbedingungen für jede neu angelegte Freigabe gespeichert werden.

Freigabe Einstellungen: Voreinstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Datei Einstellungen

https://shootkit.de/file/settings

In den Datei Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Dateien in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden. Die Datei Einstellungen sind in 2 Bereiche unterteilt:

Datei Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Datei Einstellungen können die Felder der Datei Detailansicht angepasst werden.

Felder in den Datei Einstellungen

Widgets

Im unteren Teil der Datei Einstellungen können die verschiedenen in der Datei Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Datei Detailansicht zur Verfügung:

  • Vorschau
  • Verknüpfungen
Widgets in den Datei Einstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Kalender Einstellungen

https://shootkit.de/calendar/settings

In den Kalender Einstellungen können verschiedene Einstellungen für die Termine in Shootkit festgelegt werden. Es können die verfügbaren Felder und Widgets konfiguriert werden. Die Kalender Einstellungen sind in 2 Bereiche unterteilt:

Kalender Einstellungen

Felder

Im oberen Teil der Kalender Einstellungen können die Felder für die Termin Detailansicht angepasst werden.

Felder in den Kalender Einstellungen

Widgets

Im unteren Teil der Kalender Einstellungen können die verschiedenen in der Termin Detailansicht verfügbaren Widgets konfiguriert werden. Es stehen die folgenden Widgets für die Kalender Detailansicht zur Verfügung:

Widgets in den Kalender Einstellungen

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Benachrichtigungseinstellungen

https://shootkit.de/notification/settings

In den Benachrichtigungseinstellungen kann eingestellt werden, welche Benachrichtigungen als Push Notification oder als E-Mail zugesandt werden sollen. Die Benachrichtigungen sind unabhängig davon immer in der Benachrichtigungsübersicht zu finden.

Benachrichtigungseinstellungen

Safari Push Notifications

Die Benachrichtigungen können als Safari Push Notification am Mac empfangen werden. Sofern das Endgerät dies unterstützt, wird unter Geräte ein Button Push Notifications aktivieren angezeigt. Anschließend wird Safari um Erlaubnis bitten, die Benachrichtigungen aktivieren zu dürfen.

Sofern das Aktivieren der Push Benachrichtigungen erfolgreich war wird das Gerät nun in der Liste der aktiven Geräte dargestellt. und kann dort durch Klick auf den Button bei Bedarf wieder entfernt werden. Die Benachrichtigungen für das aktuelle Geräte können alternativ auch mit dem Button Push Notifications für dieses Gerät deaktivieren deaktiviert werden.

Benachrichtigung per E-Mail

Shootkit Benachrichtigungen können optional auch per E-Mail versandt werden. Benachrichtigungen per E-Mail werden automatisch zusammengefasst, um das zuspammen deines E-Mail Postfachs zu vermeiden. Bitte beachte, dass die Benachrichtigungen daher um 5-15 Minuten verzögert per E-Mail versendet werden.

Benachrichtigungen in der Kundenansicht

Die Benachrichtigungen per Mail ist optional auch in der Kundenansicht verfügbar. Dazu muss der Kunde auf Einstellungen klicken und anschließend die Benachrichtigungen aktivieren. Wichtig ist, dass der Kunde dafür eine E-Mail im Profil hinterlegt haben muss.

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Felder anpassen

In der Shooting Detailansicht werden im oberen Teil die Stammdaten gepflegt. Hier können in verschiedenen Feldern unterschiedliche Informationen gespeichert werden. Die verschiedenen in Shootkit dargestellten Felder können in den Einstellungen angepasst werden.

Schemazeichnung einer Detailansicht mit Feldern im oberen Bereich

Verschiedene Felder in Shootkit

Es werden verschiedene Felder zu den unterschiedlichen Inhalten in Shootkit angeboten. So verfügt die Kontakt Detailansicht beispielsweise über andere Felder als die Shooting Detailansicht oder die Task Detailansicht.

Beispiel der in der Shooting Detailansicht standardmäßig dargestellten Felder

Jedes Feld verfügt über ein Icon, einen Titel und eine festgelegte Art. Es werden verschiedene Arten von Feldern in Shootkit angeboten, beispielsweise Textfelder, Auswahlboxen, Checkboxen, Buttons, uvm.

Beispiel der Felder in den Shooting Einstellungen

Anordnung anpassen

Um die Anordnung der Felder anzupassen, können diese in den Einstellungen per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge gebracht werden. Die neue Reihenfolge wird automatisch gespeichert und beim nächsten Aufruf der Detailansicht entsprechend dargestellt.

Sichtbarkeit der Felder anpassen

Es kann festgelegt werden, welche Felder in Shootkit dargestellt werden und welche von Kunden bearbeitet werden dürfen. Die Sichtbarkeit der Felder kann durch Klick auf die Sichtbarkeit am Rechten Rand angepasst werden. Es wird zwischen den folgenden Sichtbarkeiten unterschieden:

  • Sichtbar: Das Feld wird im Backend und für den Kunden dargestellt. Das Feld kann vom Kunden angesehen und im Backend bearbeitet werden.
  • Vom Kunden editierbar: Das Feld wird im Backend und für den Kunden dargestellt. Das Feld kann vom Kunden und im Backend bearbeitet werden.
  • Ausgeblendet: Das Feld wird im Backend und für den Kunden ausgeblendet.
  • Privat: Das Feld wird im Backend dargestellt und für den Kunden ausgeblendet. Das Feld kann im Backend bearbeitet werden.

Zurücksetzen der Felder

Durch Klick auf den Button Alle Felder zurücksetzen und anschließendes Bestätigen der Aktion können alle Felder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Eigene Felder sowie sämtliche in diesen Feldern gespeicherten Inhalte werden durch das Zurücksetzen ebenfalls entfernt. Die Inhalte der Standardfelder bleiben weiterhin in Shootkit erhalten.

Eigene Felder hinzufügen

In Shootkit können auch eigene individuelle Felder hinzugefügt werden. Mehr über eigene Felder.

Article is not translated

This article is not translated in your currently selected language. You can read this article in German and use a third-party service (like Google Translate) for translation.

Widgets anpassen

Die Sichtbarkeit und Anordnung der verschiedenen Widgets innerhalb der Detailansichten kann in den Einstellungen angepasst werden.

Widgets in den Shooting Einstellungen

Sichtbarkeit anpassen

Es kann festgelegt werden, welche Widgets in Shootkit angezeigt werden und von Kunden bearbeitet werden dürfen. Die Sichtbarkeit der Widgets kann durch Klick auf die Sichtbarkeit am rechten Rand angepasst werden. Es wird zwischen den folgenden Sichtbarkeiten unterschieden:

  • Sichtbar: Das Widget wird im Backend und für den Kunden dargestellt. Das Widget kann vom Kunden angesehen und im Backend bearbeitet werden.
  • Vom Kunden editierbar: Das Widget wird im Backend und für den Kunden dargestellt. Das Widget kann vom Kunden und im Backend bearbeitet werden.
  • Ausgeblendet: Das Widget wird im Backend und für den Kunden ausgeblendet.
  • Privat: Das Widget wird im Backend dargestellt und für den Kunden ausgeblendet. Das Widget kann im Backend bearbeitet werden.

Anordnung anpassen

Um die Widgets neu anzuordnen, können diese in den Einstellungen per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge gebracht werden. Die neue Reihenfolge wird automatisch gespeichert und beim nächsten Aufruf der Detailansicht entsprechend dargestellt.

Zurücksetzen der Widgets

Durch Klick auf den Button Alle Widgets zurücksetzen und anschließendes Bestätigen der Aktion können alle Widgets auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.